Mittwoch, 19. Mai 2010

alex neu

So. Ich kann weitermachen. Nicht, weil ich plötzlich wieder auf die Idee gekommen bin, wie toll ich dich eigentlich finde. Sondern, weil ich einfach gern über dich schreibe. Es folgt ein weiteres: Nicht. Nicht, weil ich dich wieder persönlich treffe, nein, ganz und gar nicht, sondern, weil du mir hin und wieder über den Weg läufst. Halt eifach im Netz. Natürlich Facebook. Wo sonst?

Also im Moment siehst du etwas komisch aus. Schnauz und spitzige Schuhe. Nun gut, die spitzigen Schuhe waren schon immer dein Ding. So kenn ich dich. Der Schnauz ist neu. Der ist so 80er-Jahr-Pornostar. Aber das sind solche Schnäuze ja immer.

Nun gut. Ich werde also wieder neu beginnen. Und das, was hinter mir liegt, hinter mir lassen. Denn: Alex für einen, eine für Alex!

Lieber Alex, du bist einfach toll!

Und ja, von nun an werde ich mich kurz halten. Versprochen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten